Aktuelles ...
Archiv
Termine
Verein ...
Gewässer ...
Gastkarten
Mitglied werden
Danke
Links
Kontakt ...
Impressum
Datenschutz

Erstes Jugendfischen

 

Archiv

 

05.03.2013

1. Jugendfischen in Enkenbach

Trotz der immer wiederkehrenden Regenschauern zeigten die teilnehmenden Jugendlichen hervorragende Leistungen. So hatte der Sieger mehr als fünf Kilogramm gefangen. Die beiden Plazierten fingen jeweils mehr als vier Kilogramm.

Toll Jungs, weiter so! Auch unser Vorsitzender Dieter Herzhauser lobte ausdrücklich die guten Ergebnisse des ersten Jugendfischens.

Es nahmen leider nicht alle Vereinsmitglieder teil. Ein Jugendlicher, der noch nie geangelt hatte und sich für das Fischen bei den Sportfischern Kaiserslautern interessierte, durfte außer Konkurrenz teilnehmen. Und sogar dieser Jugendliche konnte fast ein Kilogramm Fisch fangen. 

An dieser Stelle noch ein großes Lob um das Team von Jugendwart Mario Gubisch. Wie immer war das Jugendfischen hervorragend organisiert und die Jugendlichen wurden von seinem Team gut versorgt.

In diesem Jahr wurden direkt nach dem Fischen Preise an jeden Teilnehmer vergeben. Wobei sich die Jugendlichen in der Reihenfolge der Wertung die Preise aussuchen durften. So fanden die Preise von der Rutentasche, über eine Rute und eine Rolle sowie viele nützliche Accessoires bis hin zu Futter schnell ihre neuen Besitzer.

Die gefangenen Fische insgesamt 28,5 kg wurden in den neu gestellten Schafweiher eingesetzt.

 

Bilder vom ersten Jugendfischen

Teilnehmer beim Jugendfischen

Erster Platz beim ersten JugendfischenZweiter Platz beim ersten Jugendfischen

Dritter Platz beim ersten Jugendfischen

Fisch für die Wertung

Versorgung der Teilnehmer

Beim Wiegen

Abtransport des Fangs

Frischer Köder

Konzentriert wird die Route beobachtet

 


 

02.05.2013

Fünfter Arbeitsdienst am Schafweiher

Immer noch kein Strom in der Hütte und erneut kaltes und regnerisches Wetter kennzeichneten den fünften Arbeitseinsatz am Schafweiher. 

Die Hecken am Zuchweiher werden geschnittenTrotz des Dauerregens konnten die Arbeiten am Mönch des Schafweiher abgeschlossen werden. Auch die Bretter, die am Badweiher gezogen werden mussten, um das Fundament des Schafweiher zu kontrollieren wurden ersetzt.

So konnten sich beide Weiher schon wieder innerhalb weniger Tage vollständig füllen, was nicht zuletzt dem regnerischen Frühjahr zu verdanken war.

Zudem haben die Mitglieder an allen drei Weihern den Bewuchs gekürzt.

Arbeitsdienstleiter Arthur Huber teilte mit, dass nun für vier Wochen der Schafweiher beobachtet werden müsse, um die Dichtheit des Damms zu prüfen. Danach werde der Zuchtweiher abgefischt und der Fang als erster Besatz dem Schafweiher zugeführt.

Weitere Besatzmaßnahmen sind von der Laichzeit der Fische abhängig und erfolgen aber noch in diesem Jahr.

 

Bilder vom fünften Arbeitseinsatz am Schafweiher

 

Im Mönch

Arbeiten am Mönch des Schafweiher

Arbeiten am Mönch des Schafweiher

Pflegemaßnahmen amRand des Schafweiher

Pflegemaßnahmen

Pflegemaßnahmen

 

24.04.2013

Fischbesatz im Badweiher

Am vergangenen Samstag wurden in den Badweiher in Enkenbach zwei Zentner Forellen eingesetz. Von der Qualität der eingesetzten Fische überzeugte sich Arthur Huber noch auf dem LKW des Lieferanten.

Die Forellen hatten ein Gewicht von fünfhunderd Gramm bis zu einem Kilogramm und waren in tadelosem Zustand. 

Fischbesatz im BadweiherMitglieder, welche ihren Arbeitsdienst ableisteten, halfen beim Entladen des LKW. Der Lieferant verband dazu einen flexiblen Schlauch mit den Wannen auf seinem Transporter und verlängerte den Schlauch mittels zweier Rohre. Innerhalb von weniger Minuten waren die Fische aus dem LKW in den Badweiher geschafft und das fast völlig stressfrei für die Tiere.

Der Fischbesatz war auch der Grund, warum der Badweiher am vergangenen Samstag für das Fischen gespert war.

Danach fuhr unser Lieferant mit einem Mitglied zum Blechhammer. Auch der Blechhammer wurde mit Forellen besetzt. Allerdings kamen hier deutlich größere Fische in den Besatz. Forellen ab einer Größe von einem Kilogramm.

 

Bilder vom Fischbesatz am Badweiher

Fischbesatz am Badweiher

Fischbesatz am Badweiher

Fischbesatz am Badweiher

Fischbesatz am Badweiher

Fischbesatz am Badweiher

 

ZurückWeiter
Top
(C) Sportfischer Kaiserslautern e.V.